Wie schicke ich meine Filme

Schweizer Filmlabor, alles für die Entwicklung und Analog Fotografie

Step 1:

Filme nach Batch ordnen - für jede Entwicklungsart, push/pull oder andere Scanauflösung einen neuen Batch. Zum Beispiel wie beim Foto:

  • Batch 1:   3 Filme Schwarz-Weiss, kein push.
  • Batch 2:   7 Filme Farbe C-41, kein push.
  • Batch 3:   1 Film Schwarz-Weiss Rodinal, +1 push.
  • Batch 4:   2 Filme ECN-2, kein push.
Schweizer Filmlabor, alles für die Entwicklung und Analog Fotografie

Step 2:

In unserem online Formular kannst du dann eine Filmart nach der anderen eingeben. Dann schreibst du die Batchnummer auf jeden Film.

Du kannst einen wasserfesten Stift brauchen oder ein Stück angeschriebenes Klebeband auf die Filme kleben. Das Wichtigste ist, dass für uns klar ist wie wir jeden einzelnen Film entwickeln müssen.

Schweizer Filmlabor, alles für die Entwicklung und Analog Fotografie

Step 3: 

Nach der Bezahlung kannst du direkt die Auftragsbestätigung als PDF herunterladen, zusätzlich bekommst du auch eine Kopie per E-Mail. Die Auftragsbestätigung musst du ausdrucken und den Filmen beilegen.

Schweizer Filmlabor, alles für die Entwicklung und Analog Fotografie

Step 4: 

Packe alle Filme und die Bestellbestätigung in ein gepolstertes Kuvert oder eine kleine Karton Box. Bitte achte darauf, dass es gut verschlossen ist.
Zur Sicherheit kannst du die einzelnen Filme auch noch im Kuvert oder Paket ankleben oder alles noch in einen Plastik Beutel legen, so sind die Filme vor Staub und Feuchtigkeit geschützt.

 

Schweizer Filmlabor, alles für die Entwicklung und Analog Fotografie

Step 5:

Schicke uns das Paket an eine der folgenden Adressen:

Für Postversand:
Let's shoot Analog KLG
Striegelstrasse 27
5745 Safenwil
Drop-Off Briefkasten:
Let's shoot Analog KLG
C/O Bibiana Jacob
Bläsiring 140
4057 Basel

Sobald wir deine Filme erhalten und in unser System eingegeben haben, schicken wir dir eine Eingangsbestätigung per E-Mail.